Vernetzung unserer Partner (Sozialpartnerschaften)

Vernetzung unserer Partner (Sozialpartnerschaften)Sehr sind wir darum bemüht, unseren Partnern Kontakte zu (potenziellen) Kooperationspartnern zu vermitteln. Wir betreuen deshalb auch oft Delegationen und Initiativgruppen aus dem Ausland, welche hierher zu uns nach Charkiw kommen; die Zahl derartiger Besuche hat in letzter Zeit enorm zugenommen.

Unlängst konnten wir z.B. einen Kontakt zwischen dem AstA der Christian-Albrechts- Universität und der Studentenvereinigung (sog. „Profsoyuz“) der Charkiwer Polytechnischen Universität HPI herstellen. Dieses Projekt wird von unserem Vorsitzenden Sergej betreut. Im November 2010 wurde eine Delegation nach Kiel eingeladen, unlängst war eine AstA- Delegation hier bei uns in Charkiw.

Internationale Seiten Newsletter.pdf

Auch sind wir sehr an Sozialpartnerschaften interessiert, diese können dann Vereinbarungen über humanitäre Hilfe, Einrichtungen von Freiwilligenstellen oder andere Projekte zum Ziel haben.

Besonders in diesem Zusammenhang verstehen wir uns als „Initialnetzwerk“, d.h. Wir stellen den Erstkontakt her, betreuen bei Bedarf den Anfangsprozess und ziehen uns dann zurück, wenn wir sehen, dass die Selbstständigkeit der Akteure und die Nachhaltigkeit des Projekts gewährleistet ist.

In diesem Kontext wäre auch auch unsere „Arbeitsgruppe Schulaustausch“ zu nennen.

 


Translate »