Freiwilligenarbeit

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Ukrainefreunde und Praktikumsinteressierte,

seit 2010 organisiert unser Verein MultiKultiUA im Rahmen des Projekts „IFP“ Praktika in der Ostukraine. Immer mehr junge und jung gebliebene Menschen aus Deutschland, der Schweiz und Österreich kommen zu uns ins schöne Charkiw, um ein projektspezifisches Praktikum zu leisten.

Die meisten kommen als sog. Projekt- und Sprachassistenten (PSA), einige absolvieren aber auch Praktika im sozialen Bereich oder in einem Unternehmen.

PSA arbeiten in der Regel an einer Universität und/oder bei uns im Deutschen Zentrum bzw. einer seiner Filialen. Je nach Einsatzort haben Sprachassistenz und Projektassistenz unterschiedliche Gewichtung.

Bewerbungen sind ganzjährig möglich. Auch Bewerber für eine Sozialassistenz oder ein Firmenpraktikum können sich stets  initiativ bewerben.

Interessenten an einem PSA-Praktikum im Zentrum oder an einer unserer Partner-Hochschulen finden eine Liste der beteiligten Universitäten auf unserer Homepage (http://multikulti.org.ua/de/freiwilligenarbeit-2/).

Neben Charkiw dehnen wir unsere Tätigkeit auch zunehmend auf weitere Städte in der Ukraine aus.

Bewerbungsvoraussetzungen:

—          Volljährigkeit/ Gutes bis sehr gutes  Deutsch in Wort und Schrift/ Interesse an Osteuropa/ PC- Kenntnisse / Gewisse Erfahrung in Projektarbeit / Russischkenntnisse von Vorteil /        Im Idealfall: DaF- Erfahrung / Eigeninitiative und Selbstständigkeit/ Weltoffen, kommunikativ, flexibel und belastungsfähig

Allg. Aufgabenprofil (abhängig vom Einsatzort):

—          DaF- Unterricht an einer Universität und/ oder im Deutschen Zentrum

—          Ausrichtung von Konversationsclubs und kulturellen Veranstaltungen

—          Kontaktanbahnung und Korrespondenz mit Kooperationspartnern

—          Allg. Büro- (Emailkorrespondenz etc.) und Projektarbeit

—          Ressortspezifische Projektverantwortlichkeit

Unsere Leistungen:

* Kostenlose, angemessene Unterkunft (EZ mit Internet) im Studentenwohnheim
* Abholservice vom Flughafen/ Bahnhof in Charkiw
* StarterKitt (Visitenkarte, ukrainische SiM-Karte, Metrokarte, Stadtplan)
* Betreuung während des Aufenthalts in der Ukraine
* Kontaktvermittlung zu ukrainischen Universitäten, NGOs etc.
* Organisation von (kostenpflichtigen) Russisch/ Ukrainischkursen
* Unterstützung bei allen sonstigen Fragen des Alltags

Grundsätzlich können die Praktikumsstellen leider nicht vergütet werden.

 Einsatzzeitraum: Ganzjährig (Sonderprojektregelungen für Juni- September)

Mindesteinsatzdauer: 6 Wochen bis 3 Monate (in Einzelfällen: 1 Monat); auch längere Einsätze möglich (Ein Aufenthalt, der 3 Monate überschreitet, erfordert ein Visum).

Eine einmalige Vermittlungsgebühr von 150 Euro (bei Einsätzen über 3 Monaten: 250 Euro) ist bei Ankunft am Einsatzort zu entrichten.

Jeder Teilnehmer enthält eine Teilnahmebestätigung/ Praktikumszeugnis von MultiKultiUA und der  jeweiligen Aufnahmeorganisation.

Zu einer vollständigen Bewerbung gehören:

—          KURZES Motivationsschreiben

—          CV mit Lichtbild in deutsch oder russisch/ ukrainisch

—          Ggf. Referenzen

Vor Reiseantritt ist auch ein Scan des Reisepasses erforderlich.

In begründeten, projektspezifischen Einzelfällen (z.B. PSA an Kindergärten und Schulen) verlangen wir außerdem ein gültiges polizeiliches Führungszeugnis.

Wichtig: Bitte alles in EINEM PDF schicken!

Bewerbungen und Fragen an:

Savitskiy Sergey

savitskiy.s@ukr.net

skype: mkua_europe

Bitte CC der Bewerbung an: multikultiua@yahoo.de

Weitere Infos gibt es auch auf unseren beiden Projekt- HPs, die im Rahmen unserer Möglichkeiten ständig aktualisiert und verbessert werden:

www.multikulti.org.ua 

Wir freuen uns sehr auf Eure/ Ihre Bewerbung.

Mit besten Grüßen aus Charkiw

Postanschrift:

MultiKultiUA

ul. Darvina 9

61002 Charkiw

Ukraine

Translate »